Mesocellulitis-Therapie

Die Mesocellulitis ist ein sanftes und schonendes Verfahren, das sich besonders bei der Behandlung von Cellulitis am Bauch, Po, Hüfte und Oberschenkel hervorragend bewährt hat.

Durch punktuelles Einspritzen von biologischen Wirkstoffen wird die Mikrozirkulation verbessert, das Bindegewebe regeneriert und Fett gezielt abgebaut. Während der Beratung wird der BMI errechnet, der Patienten-Typ und die zu behandelnden Areale festgelegt. Anhand des festgestellten BMI wird die Mesocelulitis-Therapie festgelegt.

Die Behandlung wird mit dem Meso-Pistor (s. Bild) durchgeführt und ist weitestgehend schmerzarm.

Um einen guten Erfolg zu erzielen, werden ca 3-4 Sitzungen im Abstand von 3 Wochen durchgeführt.